Ausbildung zum Tierwirt Geflügel

Nutztiere spielen in der Landwirtschaft eine große Rolle und an ihre Erzeugnisse werden hohe Qualitätsanforderungen gestellt. Als verantwortungsvoller Tierwirt im Fachbereich Geflügelhaltung trägst Du dazu bei, die Tiere art- und tiergerecht zu halten, sie gesund zu erhalten und hochwertige Produkte zu gewinnen.

Schwerpunkt der Ausbildung in unserem Betrieb ist die Betreuung der Legehennen und die Gewinnung und Sortierung von Eiern. Dabei werden folgende Ausbildungsinhalte vermittelt:

  • Versorgung, Fütterung und Pflege von Geflügel
  • Durchführung von Bestandskontrollen und Dokumentation
  • Kenntnisse der Bedürfnisse und des Verhaltens der Tiere
  • Kenntnisse über Reproduktion, Vermehrung und Brut
  • Technische Arbeiten, wie die Bedienung und Wartung von Anlagen in den Ställen
  • Verwertung und Entsorgung  von Rückständen
  • Gewinnung, Verarbeitung und Lagerung von tierischen Erzeugnissen (z.B. Eiern) unter
  • Beachtung der Bestimmungen zum Tierschutz, Umweltschutz und Verbraucherschutz
  • Prüfung der Produktqualität und Einhalten von Qualitätsnormen
  • Kenntnisse wirtschaftlicher Zusammenhänge

Dazu solltest Du mitbringen: 

  • Freude am täglichen Umgang mit Tieren
  • Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit
  • Interesse an landwirtschaftlichen und ökologischen Zusammenhängen
  • technisches Verständnis und gute Beobachtungsgabe
  • Bereitschaft, Kommunikation und Problemlösung im Beruf zu erlernen

Natürlich streben wir eine Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis nach der Ausbildung an.

Voraussetzung

Mittlere Reife (Notendurschnitt gut), gute Grunderfahrungen in der Biologie und Mathematik

Ausbildungsort

Agrargenossenschaft Bad Dürrenberg e.G.
Siedlungsstraße 17a
06231 Bad Dürrenberg

Ausbildungsbeginn
August 2022